Pfandumverteiler

Thema: Urbane Intervention/ Gesellschaftskritik
Beschreibung: Armut in der Konsumgesellschaft ist das Thema mit dem sich die Künstlerin Steffi Stangl beschäftigt. Sie hat einen Pfandumverteiler erfunden, der trinkende Konsumenten dazu bringen soll ihre Pfandflaschen in den Umverteiler zu stellen, damit Flaschensammler bequem an den Pfand kommen. Die stilisierten Weihnachtsbäume sind Teil des Projekts “Über Lebenskunst” von der Kulturstiftung des Bundes in Zusammenarbeit mit dem Haus der Kulturen der Welt. 14 Initiativen für Nachhaltigkeit und Kultur fördert das Projekt. Beim dazugehörigen Festival Mitte August will Steffi Stangl neben den Metallskulpturen auch ihre theoretische Auseinandersetzung mit dem Pfandsammeln veranschaulichen. Für sie ist diese Form der prekären Existenz, wie sie das Flaschensammeln nennt, ein Symbol für die Ungleichheit in der Gesellschaft.
Ort: Berlin, Deutschland
Web und Text-/Bildquelle: Pfandumverteiler
(Quelle: radioeins.de)

Advertisements
Comments
One Response to “Pfandumverteiler”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] a.: Pfandumverteiler. Share this:TwitterFacebookGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser Artikel […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: