Private Readings


Thema: Literatur in den Privatwohnungen und -häusern der Stadt
Beschreibung: Während des Literaturfestivals laden kulturbegeisterte Gastgeber die Veranstaltungsbesucher in Ihre Häuser ein und finanzieren mit ihren Eintrittsgeldern die Gagen der Autoren. Während des letzten Literaturfestivals haben 33 Gastgeber an einem Wochenende rund 50 Autoren und Schauspieler begrüßen können. Die Lesungen, die mit dem hochsommerlichen Wetter auch teilweise in den Gärten, auf Dachterrassen und Höfen stattfinden konnten, waren allesamt ausverkauft.
Ort: Berlin, Köln, Wiesbaden, Deutschland
Web und Text-/Bildquelle: Private Readings

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: